PRODUKTION FABRIK NIDO

Um der steigenden Nachfrage nach unseren Produkten in einem sich schnell verändernden Markt gerecht zu werden, in dem eine schnelle Lieferung der Produkte für unsere DENA- Kunden unerlässlich ist, ist unsere Produktionsstätte im Jahr 2013 von China nach Mazedonien umgezogen. Diese Produktionsstätte hat sich in den letzten Jahren zu einem professionellen und fortschrittlichen Produktionsunternehmen mit hoher Kapazität entwickelt. Dadurch ist Dena in der Lage, ihr Standardsortiment durch die Weiterentwicklung bestehender Produkte und insbesondere durch die Entwicklung neuer Produkte zu erweitern. Sie als unser Kunde stehen dabei im Mittelpunkt, und wir sind offen für Ihre Meinungen und Ideen.

Um eine solche Kapazität zu erreichen, steht die Einkaufsabteilung der Dena in direktem Kontakt mit dem Werk. Die Produktion wird täglich von unserem Hauptsitz in Wageningen aus gesteuert und alle Entwicklungen innerhalb der Produktion werden besprochen. Alle unsere Modelle werden in unserem Atelier in den Niederlanden entworfen. Das Muster wird dann an die Musterabteilung in der Fabrik geschickt, wo sie das gewünschte Produkt herstellen. Neben dem täglichen Kontakt besuchen unsere Designer/Einkäufer jeden Monat Nido in Kochani.

Wöchentliche Lieferungen von unseren Stofflieferanten treffen in der Fabrik ein. Bei der Ankunft werden diese Lieferungen ausgiebig auf Farbe, Gewicht und Qualität geprüft und dann im Lager mit einer Kapazität von 200.000 Meter Stoff gelagert. Unsere Zuschnittabteilung sorgt dafür, dass die Produkte schnell und effektiv zugeschnitten werden und dann in der Nähabteilung in Produktion gehen.

Die Nähabteilung besteht aus mehr als 50 Mitarbeitern, die die Produkte auf hochwertigen Yuki-Lock-Maschinen herstellen. Alle unsere Mitarbeiter verfügen über die gewünschte Erfahrung und werden intern geschult. Um die Kapazität der Fabrik optimal auszunutzen, werden die Produkte in verschiedene Gruppen eingeteilt. DENA-Artikel stehen für Qualität und dies gilt auch für die Personalpolitik in ihrem Werk. DENA stellt sicher, dass alle Arbeitsgesetze optimal eingehalten werden und dass die Arbeitsbedingungen für ihre Beschäftigten gut sind.

Die Entfernung zwischen dem Ausstellungsraum in Wageningen und der Fabrik in Kochani beträgt 1637 Kilometer Luftlinie. Zweimal wöchentlich findet ein Export statt, wobei die Transportzeit von der Fabrik zum DENA-Lager 3 Arbeitstage beträgt. Dies ermöglicht es uns, Ihre spezielle Anfrage innerhalb von 10 Tagen zu liefern. Die große Kapazität und die kurzen Kommunikationswege ermöglichen es DENA, schnell zu antizipieren und so allen Ihren Anforderungen gerecht zu werden.

To Top